So, falls ihr mal ein paar Gedichte braucht, holt sie euch hier:

Ich sitze hier
Weit weg von dir
Habe fast vergessen
Wie du lachst
Und anstatt zu weinen
Hab ich alles in mich hinein gefressen
Meinen Kummer
Meine Sorgen
In meinem Herzen
Ist nichts mehr im Reinen
Im Gegenteil -Ich habe Schmerzen
Unerträgliche Schmerzen
Es tut weh
Es sticht
Inmitten meines Herzen




Du sagst,
Ich liebe dich nicht mehr
Ich will dich nicht mehr sehen
Ich kann nicht mehr mit dir

Doch gestern sagtest du
Ich liebe dich über alles
Ich werde dich nie loslassen
Ich kann nicht mehr ohne dich

Verletze mich nicht
Denn irgendwann wird jemand mit dir spielen
Dann werde ich dich nicht trösten
Weil es zu spät ist

Du denkst ich hasse dich?
Falsch! Ich verachte dich.
Denn Hass ist ein Gefühl und Gefühle verdienst du nicht.



Ich bin zerbrochen
Ich höre sogar jede Ader pochen
Durchdringt von dieser Angst
Dass du eine andere fängst
Und das dann Liebe nennst
Ich habe Bange
Dass du nicht mal nen Gedanken an mich verschenkst
Und es tut so weh
Wie ich immer noch hier sitze
An dich denke
Schlimm- Wie ich meine Tränen an dich verschenke



Ich liebe dich,
Sagst du
Doch ist lieben,
Wenn man den anderen im Stich lässt
genau in dem Moment,
Wenn er am meisten Hilfe benötigt?

Ist es Liebe,
Wenn man den anderen gehen lässt?
Wenn man ihn leiden sieht
Und keinen Gedanken daran verschwendet
Ihn in den Arm zu nehmen?



Du hinterlässt mir eine staublose Spur.
Du gehst von mir und brichst mein Herz.
Die anderen Dinge interessieren dich mehr,
ich wa nur das dritte rad bei dir.
Meine Tränen kullern jetzt noch für dich.

und nun erzählte mir jemand als er dich sah,
du schautest aufm boden,
bereust du etwa was du getan hast,
es ist leider zu spät.




the pure life


In diesem einem Moment blieb die Zeit regelrecht stehen.
Dieser Blick,
in meine Augen,
war der traurigste den ich je gesehen hatte.

Dein Herz sprach mit mir.
Ich wusste es zerbrach gerade innerlich.

Alles schien zu zerbrechen.

Du hättest am liebsten geschrien.
Geschrien bis du tot umgefallen wärst vor Schmerz und Verzweiflung.
Du hättest am liebsten nie gelebt.
Vielleicht nur gelebt um der Welt zu zeigen
wie sehr man verletzt sein kann.


Ich lernte zu leben ohne zu weinen,
auch wenn mein Herz sagte Max oder keinen!!!
Er wohnte weit weg,
doch war greifbar nah
aber im entefekt war er nie richtig für mich da!!!

Es dauerte sehr lang
und ich kam drüber weg!!!
Doch hatte ich es gleich gecheckt???
Ich musste erst warten um es zu verstehen,
Doch dann hab auch ich es gesehen!!!


Jetzt lernte ich Moriz kennen
und weinte erneut,
denn Moriz,
Er war auch nicht mein Freund!!!
Er wohnte gleich da
doch war trotzdem nie greifbar nah,
und auch Moriz,
Er war im entefekt nicht für mich da!!!

Jetzt war es soweit,
Ich war drüber weg!!!
Doch hatte Moriz das schon gecheckt???
Bei ihm dauerte es nicht lang!!!
Ich wusste gleich es war nicht war!!!
Denn das Kribbeln, es war bei ihm einfach nie da!!!
Doch da war er wieder der alte Gedanke...

MAX!!!!

zuviel erlebt...
zuviel gehört...
zuviel gesagt...
zuviel geträumt...
Aber vor allem zuviel versäumt!!!

Jetzt stand ich da!!!
Mit nichts außer Erinnerungen!!!
Erinnerungen von Max, doch Sie waren wahr!!

Warum konnten Sie es nicht begreifen!!!
Sie versuchten alle für mich da zu sein!!!
Doch ich schwebte in Erinnerungen,
Erinnerungen an die alte Zeit!!!
Die schöne Zeit im Leben!!!
Doch gab es je eine schöne Zeit???




Auch wenn die Erinnerungen da waren!!!
Und Sie auch wirklich wahr waren!!!
Schwebte ich nicht mehr in ihnen!!!
Doch ob das Hier und Jetzt soviel angenehmer war???
Ich fing an zu zweifeln!!!
Keine Zweifel ob das leben lebenswert ist oda soo!!!
!!!Nein!!!
Es waren Zweifel an Mir und Anderen!!!
Ich verstand nicht warum es so war wie es war!!!
Warum immer ich die war die es nicht war!!!

Denn auch wenn ich gedacht hatte es war nie da!!!
Musste ich mich verbessern!!!
Das kribbeln es war da!!!
Ich leugnete es erst!!!
Und das klappte auch gut!!!
Denn was mir fehlte das war mut!!!
Doch als ich ihn endlich hatte, war es zuspät !!!
Jetzt wollte Moritz sie!!
Oda auch nicht!!!
Doch was er auf jedenfall nicht wollte das war ICH!!!


Warum verliebe ich mich immer solche!!!
Sie sind falsch!!!
Sie sind unerreichbar!!!
Und meist nicht mal greifbar!!!
Doch sollte ich mir so einen doch greifen!!!
Und ihn denn auch noch erreichen!!!
Hatte er mir immer irgendetwas zu beichten!!!
Es fing mit einer wette an!!!
Oda war einfach nur fun!!!

Habe ich einfach nur Pech???
Oder geschieht mir das zu Recht???

Ich will keine Versprechen mehr!!!
Die mir Männer geben!!!!
Die sie dann wieder brechen!!!
So sind Männer eben!!!


Da war Sie wieder die alte frage!!!
’’Ob das Hier und Jetzt soviel angenehmer war???’’
!!!Nein!!!
Auf keinen fall!!!
’’Es waren Zweifel an Mir und Anderen???’’
!!!Nein!!!
Mitlaweile zweifelte ich nur noch an Anderen!!!

Was bedeutet es BESTE Freunde zu haben???
Kann ich nur eine beste Freundin haben???
Wenn ja wer ist es???
Wie merkt ich es???
Gibt es Personen den ich voll vertrauen kann???
Gestern hätte ich mit ja geantwortet!!!
Ohne zu zögern!!!
Doch die antwort ist nein!!!
!!!NEIN!!!
Jeder wird jeden an jeden verraten!!!
Wenn der preis stimmt!!!

???BEST FRENDS???

Ich sollte nie jemanden mehr lieben als mich!!!
Doch das tue ich!!!
Wenn grade die Personen dich...!!!
Das passende Wort fällt mir nicht ein!!!
Zu groß der Schmerz der Hass!!!
’’Egal was ist ruf an!!!’’
Wen soll ich jetzt anrufen???
Jetzt wo es mir echt scheiße geht???
Scheiße wegen denen!!!
Denen die ich anrufen soll!!!
Denen ich mein leben anvertraut hätte!!!
Ja das hätte ich!!!

Wenn ich sie wäre!!!
Ich könnte mir nicht in die Augen sehn!!!

Es stimmt, ich hätte es nicht für möglich gehalten!!!
Doch es ist war!!!
Solange ich keinen an mich ran lasse!!!
Kann mir keiner wehh tun!!!

Habe ich einfach nur Pech???
Oder geschieht mir das zu Recht???

Keine sollte versprechen geben die er bricht!!!
Und das haben Sie alle...

Ich will keine Versprechen mehr!!!
Die mir Freundinnen geben!!!!
Die sie dann wieder brechen!!!
So sind Freundinnen eben!!!

-wir passen auf dich auf!!!
-wenn er dir weh tut kriegt er's mit uns zutun!!!

Wo ist die Wahrheit wenn man Sie brauch???
Wofür freunde???
wenn Sie...
...mich ins Unglück rennen lassen!!!
...mir nicht die Augen öffnen wenn ich's nötig hat!!!

Jeder kann und soll selbst entscheiden!!!
Wer ihm was bedeutet!!!

Man kann nur Menschen hassen die man liebt!!!
Den nur Menschen die man wirklich liebt!!
Können einem soo wehh tun das man Sie hast!!!




Wohin schaust du?
Was hält deinen Blick in sich?
Wer hat deine Seele gefangen?

Tausend Stiche in deine Augen.
Kraftlose Bewegungen.
Schmerzhafte Schreie.

Ich kann nur zusehen und daran denken
wohin das Leben wächst und der Tod vergeht

Wenn Liebe grau sich wandelt,
wenn sie verblast wie alle Farben,
wenn es sich um tote Seelen handelt,
deren Herzens - Tiefen narben.
Dann ist der Graben Täuschung echt,
der aus Vernunft entstand,
das lebend tote Fleischgefecht -
durch Zärtlichkeit verbrannt.
Und das aus dieser warmen Stille
kalte Laute werden,
so dass der Geist das Herz besiegt
und wir an der Eiszeit der Gefühle sterben
hat nur einen Grund:
damit die Seele dem Verstand vergibt.





Liebster, holder Grafensohn
Dir gebührt des Teufels Thron
Erträgst den Spott, erträgst den Hohn
Doch Vorsicht, denn es taget schon

Prinz, du bist die Sehnsucht mein
Erlauchter, ich bin Diener dein
Ich will nicht voller Wollust sein
Doch lang schon ist mein Herz nicht rein

Herr, Gebieter, folge dir
Bin gleich zu setzen mit Getier
Du Feuerwahn brennst tief in mir
Und unzähmbar ist meine Gier

Anbeten und dir widerstehen
Dir, dem Tod, ins Aug‘ gesehen?
Droh‘ ich vor Angst nun einzugehen
Lässt Schicksal wenden, lässt‘s sich drehen?

Unterwürfig, dass bin ich
Dir gegenüber zu nichtig
Ich weiß für dich ist lächerlich
Mich zu besitzen, ich für dich

Folter, Qualen, ich ertrag
Denn Leiden durch ein einzig Schlag
Von dir, lebenswerter wird mein Tag
So lang bis Ruhe ich find im Sarg
_________________
--------------------
unwissenheit mich innerlich zerreißt
genannt sorge, doch in wirklichkeit
leiden heißt und zum wiederholend mal
sprichst du dich schuldig meiner qual




ich sitze hir allein und denk an dich .
ICH VERMISSE DICH
ICH LIEBE DICH:
soll ich es dir sagen??
oder soll ich weiter hin es in mir behalten??
wenn ich es dir sage wie reagierst du ??
lieber sag ich dir nichts und sitze alleine und denk an dich !!
ICH VERMISSE DICH
ICH LIEBE DICH !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



Eine weiße Feder fliegt.
Schwarze Augen leuchten kühl.
Heißer Schmerz hat Kalt besiegt,
jedes wärmende Gefühl.

Eine weiße Feder schwebt.
Längst verdrängt den einzgen Traum.
Nur noch eine Träne lebt,
bald hinweg im leichten Schaum.

Eine weiße Feder sinkt.
Kreislauf düstrer Ewigkeit.
Rote Tränen mit sich bringt,
Zeiten voller Einsamkeit.

Eine weiße Feder liegt.
Fragen nun von einem Herz,
das sich nun in Trauer wiegt,
überfüllt von starkem Schmerz.




Wieso kann ich dich nie vergessen?
Du bist meine 1ste Liebe.

Wieso hast du mir so wehgetan?
Du bist doch meine 1ste Liebe.

Wieso habe ich gedacht, ich hätte dich vergessen?
Du bist meine 1ste Liebe.

Wieso tuts weh dich mit einer anderen zu sehen?
Du bist meine 1ste Liebe.

Wieso hat es irgendwann nicht mehr geklappt?
Du bist doch meine 1ste Liebe.

Wieso tuts jetzt trotzdem so weh, dich mit ihr zu sehen?
Du bist meine 1ste Liebe.




Verblutet knie ich vor der schweren Last.
Mein Blick zielt auf deine dornenbestückten
puren Lippen.
Dein Licht scheint in mein Herz,
fast bedrohlich.
Der Tod lächelt gütig.
Es zerbricht, wird wie ein Puzzel zusammengesetzt.
Schwarze Füße in der lieblichen Hand.

Die Schere im Hals.


Schöne Ironie.


Verzweifle an deinem Blick.
Wahnsinn geflutet fällst du.
Die aufgesammelten Leichen tragen dich davon.
Deine wahnsinndurchtriebenen Augen halten mich gefangen,
wie ein Vogel im Käfig.
Deine Kraft scheint zu wirken.
Lilablaue Blumen zieren deine Brust.
Das größte Feuerwerk der schlimmsten Gefühle.

Du musst gehen...die leiseste Melodie
aus deinem karamellfarbenem Flügel.


Unser gemeinsames Lied aus verschwommene
Tagen läuft in unsere Seelen hinab.
Vielleicht hundertfach, wie Scherben
auf dem kleinem Mond.
Versprich mir da zu sein,
auch unsichtbar.
Gemeinsames Leid bringt mich in deine Fantasie.

Schon zerstückelt scheint es.


Der Vorhang fällt...
Die Maske wird brechen.
Die Farbpalette der höchsten Sinne.
Du speicherst die verdrängten Gedanken wieder ab.
Das fatalste Erlebnis des gelebten Lebens.
Gibst dir selbst den Laufpass in die unscheinbarste
welt.


Die eisige Tiefe.
Dorthin gehen wir.
Oder wollen wir ewig zusammen verweilen?
Es wäre zu schlimm.

Verdrehte Augen spielen mit meinem verlachtem
Spiegelbild in alle Nächte hinein.
Siehst du den Regenbogen am Horizont,
mit unsere Geschichte am Ende?
Du wirst entscheiden müssen.

Doch du bist schon gesprungen, in das königsblaue Meer.
Meine Gedanken kommen in deinen verrücktgespielten
Sinn.
Eine kalte Reaktion.
Wie verzückt kann man sein?



Ist es nicht schön zu sehen wie friedlich es spielt?

Ist es nicht unbeschreiblich mitanzusehen wie es geradezu
in ein grauenvolles Leben hineingeboren wird,
während du ein falsches Lächeln aufsetzt
und die größte Freude die du jemals erlebt hast an den Tag legst?

Ist es nicht atemberaubend toll zu wissen wie es sich heimlich,
jeden Tag,
massenweise den Tod hineinspritzt?




Ich weiß

Ich weiß,
dass du dich sehnst,
nach Liebe
und du alles dafür gibst.
Ich weiß,
dass du sie kriegst,
die Nähe,
wenn du sie dir nimmst.
Ich weiß,
dass er dir fehlt,
der Ernst,
wenn du mehr willst, als nur Spiel!
Ich weiß,
dass du nicht aufgibst,
trotz des Schmerzes,
wenn sie dir fehlt.
Ich weiß auch,
dass du nicht bemerkst,
die Gefühle,
die ich für dich empfinde.
Ich weiß,
dass es dir egal ist,
meine Liebe,
die mich so quält.
Ich weiß,
dass du sie von mir willst,
die Nähe,
ich auch, trotz Qual.
Ich weiß,
dass ich ihn habe,
den Ernst,
wenn ich dich sehe.
Du wusstest doch,
dass du nur spielst,
mit meinen Gefühlen,
wenn du sie kriegst,
die Liebe
und dazu noch die Nähe.
Du weißt,
wie weh es tut,
das Spiel,
nicht der Ernst.
Ja, ich weiß,
du kennst den Schmerz
und trotzdem brichst du mir das Herz!

Schön wa? Naja, wenn euch noch mehr coole einfallen, immer herdamit (schreibt se mir ins GB)

baba, hab euch lüb..